testament.jpg Bild von Gerd Altmann auf Pixabay
Vermächtnis LegatVermächtnis Legat

Sie befinden sich hier:

  1. Engagement
  2. Mitglied und Spenden
  3. Vermächtnis Legat

Vermächtnis bzw. Legat

Ein Vermächtnis bzw. Legat an den DRK Kreisverband Güstrow

Viele Menschen begünstigen in ihrem Testament gemeinnützige Organisationen. Auch der DRK Kreisverband Güstrow e.V. (im Folgenden DRK Güstrow) ist auf Spenden angewiesen, um die Bereiche Vereinsarbeit, Wohlfahrt und Jugendarbeit zu finanzieren. Mit einem Vermächtnis bzw. Legat unterstützen Sie unsere Arbeit nachhaltig und die für Sie bedeutsamen Werte werden auch über ihr Leben hinaus weitergetragen.

DRK-Kreisverband Güstrow e.V.

Hagemeisterstraße 5
18273 Güstrow
Telefon 03843 69 49 - 0
Telefax 03843 69 49 - 42

empfang(at)drk-guestrow.de

Was ist ein Vermächtnis bzw. ein Legat?

Durch ein Vermächtnis, auch Legat genannt, können Sie einen gemeinnützigen Verein wie das DRK Güstrow an Ihrem Nachlass beteiligen. Dadurch würde dem DRK Güstrow keine Erbenstellung eingeräumt, stattdessen würde der Verein einen Anspruch auf Entrichtung eines Vermächtnisses gegenüber dem Vermächtnisbelasteten, d. h. einer von Ihnen bezeichneten Person oder Ihrer Erbengemeinschaft selbst, erhalten. Der von Ihnen vermachte Betrag oder die von Ihnen vermachte Sache (Schmuck, Wertpapiere, Grundstücke etc.) in beliebiger Höhe würde vor der Erbteilung ausgeschüttet, sofern damit die Pflichtteile Ihrer Erben nicht verletzt werden.

In einem handschriftlichen oder öffentlichen Testament müssen Sie dafür z. B. den folgenden Satz aufnehmen: „Dem DRK Kreisverband Güstrow e.V., Hagemeister Straße 5, 18273 Güstrow, vermache ich einen Betrag in Höhe von _,_ _ Euro.“

 

Handschriftliches Testament

Ein handschriftliches Testament kann selbstständig verfasst werden, sofern die Form gewahrt wird:

  1. Es muss von Hand geschrieben sein
  2. Ort und Datum müssen angegeben sein
  3. Es muss unterschrieben sein
  4. allfällige Nachträge müssen ebenfalls mit Ort, Datum und Unterschrift versehen werden

 

Öffentliches Testament

Ein öffentliches Testament wird von einem Notar aufgesetzt und muss im Beisein von zwei Zeugen unterzeichnet werden.

Sie entscheiden

Natürlich können Sie bestimmen, ob Ihr Vermächtnis dem DRK Güstrow insgesamt oder einem speziellen Projekt, das Ihnen am Herzen liegt, zukommen soll. Als anerkannte gemeinnützige Organisation ist das DRK Güstrow von der Erbschaftssteuer befreit.

Hilfestellung

Wir bieten Ihnen unsere Unterstützung bei diesem Thema an.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

DRKKreisverband Güstrow e.V.
Hagemeisterstraße 5
18273 Güstrow
Telefon: 03843 69490
E-Mail: empfang(at)drk-guestrow.de