rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Kurs Erste Hilfe AusbildungKurs Erste Hilfe Ausbildung

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe
  3. Kurs Erste Hilfe Ausbildung

Rotkreuzkurs Erste Hilfe

Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden.

Ansprechpartner

DRK
Beratungszentrum
Mecklenburg - Vorpommern

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

08000-365-000(at)drk-guestrow.de

 

Hagemeisterstr.5
18273 Güstrow

Themen und Anwendungen

  • Eigenschutz und Absichern von Unfällen
  • Helfen bei Unfällen
  • Wundversorgung
  • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

"Richtig helfen können – ein gutes Gefühl!" Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Übersicht über Rotkreuzkurse Erste Hilfe

LehrgangLehrgangsumfangLehrgangsbeschreibung
Rotkreuzkurs Erste Hilfe1 Tag, insgesamt 9 UnterrichtseinheitenGrundlehrgang für alle; Voraussetzung für Führerscheine der Klasse A,B,C, Pflicht für Übungsleiter in Sportvereinen, betriebliche Ersthelfer etc.
Rotkreuzkurs EH am Kind9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten zzgl. PausenErste Hilfe bei Kindernotfällen und Kinderkrankheiten
KursZeitKosten
Erste Hilfe Ausbildung


9 UE - eintägig45 Euro
(35,00 €* bei Übernahme durch Unfallversicherungsträger)
Erste Hilfe Fortbildung


9 UE - eintägig45 Euro
(35,00 €* bei Übernahme durch Unfallversicherungsträger)
Erste-Hilfe-Schulung in
Bildungs- und
Betreuungseinrichtungen
für Kinder
9 UE - eintägig45 Euro
(35,00 €* bei Übernahme durch Unfallversicherungsträger)

Fresh Up‘sauf Anfrage
Anfahrtskosten bei
Inhouse-Schulungen
nach Absprache
Verwaltungsgebühr:
Neuausstellung von
Erste-Hilfe Bescheinigungen
(Verschulden Kursteilnehmer)
10,00 Euro

*Ermächtigte Stellen erhalten für die Erste-Hilfe-Kurse rückwirkend ab 01. Juni 2020 befristet für den Zeitraum bis zum Ende der epidemischen Lage von nationaler Tragweite gem. § 5 Infektionsschutzgesetz eine pauschale pandemiebedingte Zulage von 12 € je Teilnehmenden. Mit dem sich daraus ergebenden Gesamtbetrag von 46 € gelten alle Corona-bedingten Aufwendungen der ermächtigten Stelle für Lehrgänge im Sinne des § 23 SGB VII als abgegolten.

Unbedingt beachten bei Übernahme durch Unfallversicherungsträger:

Bitte informieren Sie sich vor der Kursanmeldung auf https://www.dguv.de/fb-erstehilfe/mitglied/kostenuebernahme/index.jsp über das Kostenübernahmeverfahren Ihrer jeweiligen Berufsgenossenschaft. Fehlende und unvollständige Formulare am Kurstag resultieren in Rechnungsstellung an die Firma bzw. den Teilnehmer selbst!