Ambulante Kinder- und JugendhilfeAmbulante Kinder- und Jugendhilfe

Ambulante Kinder- und Jugendhilfe

Ansprechpartner

Herr
Matthias Renzel

Tel: 03843 466 86 99

m.renzel(at)drk-guestrow.de

Konzept und Perspektiven

Bild zeigt Kind mit Familienhelfer

Gemäß §27 SGB VIII bietet das Team der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe des DRK Kreisverbandes Güstrow e.V. Hilfe und Unterstützung für hilfebedürftige Kinder, Jugendliche und Familien in Form von sozialpädagogischer Familienhilfe und Erziehungsbeistandschaft an. Grundlage hierfür ist ein Antrag, den die Erziehungsberechtigten oder aber junge Volljährige beim Jugendamt des Landkreises Rostock stellen, welches uns als Träger der Jugendhilfe den entsprechenden pädagogischen Auftrag erteilt. Unser Ziel ist es, denjenigen Kindern, Jugendlichen und Familien zur Seite zu stehen, die Schwierigkeiten bei der Bewältigung von unterschiedlichen Problemen haben. Zielgruppe sind zudem auch Jugendliche und Heranwachsende, denen im Rahmen des JGG Straftaten zur Last gelegt werden und die sich in entsprechenden Justizverfahren befinden.

Bild zeigt das Team der ambulanten KJH
Team der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe

Ansprechpartner

Frau
Birgit Knopf

Tel: 03843 466 86 98

b.knopf(at)drk-guestrow.de

Unser multiprofessionelles Team aus 14 pädagogischen Fachkräften leistet individuell angepasste  Hilfen gemäß des Kinder- und Jugendhilfegesetzes. Diese Hilfen erhalten Familien, Eltern, Alleinerziehende, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bei Erziehungsproblemen und Verhaltensauffälligkeiten, Schul- und Ausbildungsproblemen, Entwicklungsschwierigkeiten, Beziehungsproblemen in der Familie, unerwarteten familiären Ereignissen, Alltagsproblemen, Kontaktschwierigkeiten zu Ämtern und Behörden sowie Problemen in der wirtschaftlichen und organisatorischen Haushaltsführung. Die Hilfen erfolgen streng vertraulich und unterliegen den Grundsätzen der internationalen Rotkreuzbewegung:

•    Menschlichkeit
•    Unparteilichkeit
•    Neutralität
•    Unabhängigkeit
•    Freiwilligkeit
•    Einheit
•    Neutralität

Erteilt das zuständige Jugendamt den Auftrag zur Durchführung einer der beschriebenen Hilfeformen, begleiten wir unsere Klienten in diskreter, vertraulicher und stets lösungsorientierter Weise durch sämtliche Schritte des sogenannten Hilfeplanverfahrens. Dieses erstreckt sich von der detaillierten Fallanamnese über die Formulierung individueller Hilfeziele, die Organisation der Zusammenarbeit, die erforderlichen pädagogischen Interventionen und die systemisch orientierte Prozesssteuerung im Sinne der Klienten bis hin zu deren angestrebter Verselbständigung sowie einer fundierten Dokumentation des Hilfeverlaufes inklusive perspektivklärender Empfehlungen.

Angelehnt an das unerschöpfliche Spektrum pädagogischer Fragestellungen und Probleme vereinen wir in unserem Team eine Vielzahl verschiedener Expertisen und spezifischer Fachkompetenzen. Dazu zählen unter anderem Qualifikationen in den Bereichen Traumapädagogik, systemische Beratung und Coaching, Mediation, Elterntraining, Berufspädagogik, Erlebnispädagogik, Entspannungspädagogik, Heilpädagogik, Sozial- und Wirtschaftsberatung, Kinderschutz, Sucht- und Drogenberatung, klientenzentrierte Gesprächsführung sowie Beratung im Fall von sexueller und häuslicher Gewalt. So sind wir stets in der Lage, uns an die Erfordernisse verschiedenster Fallstrukturen anzupassen sowie uns fachkräfteübergreifend mit jeder auftretenden pädagogischen Problematik und jeder Zielgruppe lösungsorientiert, konstruktiv und zielführend auseinanderzusetzen.

Grundpfeiler innerhalb unserer Einrichtung sind die enge Vernetzung pädagogischer Kompetenzen und administrativer Ressourcen zur optimalen Ausschöpfung der vorhandenen fachlichen Potenziale sowie ein weit gefächertes träger- und institutionsübergreifendes Netzwerk, in dessen Rahmen bei Bedarf die Einbettung hinsichtlich der jeweiligen medizinischen und therapeutischen Versorgung unserer Klienten erfolgt.

Wir sind perspektivisch bemüht, unser Angebot weiterhin optimal an die Bedürfnisse der von uns betreuten Kinder, Jugendlichen und Familien anzupassen. Durch fortlaufende methodische sowie fachliche Weiterbildung der Mitarbeiter in unserem Team, gepaart mit innovativem Denken und flexiblen Lösungsansätzen für komplexe Sachverhalte verfolgen wir unserem eigenen Anspruch entsprechend das Ziel, in jeder Situation ein verlässlicher Ansprechpartner für alle Klienten und Institutionen zu sein.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!